Neue Medien im Physikunterricht
W. Reusch, Physikalisches Institut, Uni Würzburg
 

Begrüßungsseite

Wer, wo, was

Aktuelles

Veröffentlichungen, Tagungsbeiträge

Lehrerfortbildung, Schule und Universität

Neue Medien im Physikunterricht

Links

 

Software - Simulationen

AKTUELL!!! Softwareseite des Lehrstuhls für Physik und ihre Didaktik der Universität Würzburg:
did-apps.physik.uni-wuerzburg.de
Dort zu finden: Newton II - sehr einfach zu bedienendes Programm zur numerischen Lösung von Bewegungsgleichungen in einer oder mehr Dimensionen (für Mac OS X, Windows und Linux!!).
Jetzt auch die wesentlich erweiterte Variante Fluxion - auch für andere DGLs (z.B. radioaktiver Zerfall, Ein- Ausschaltvorgänge etc.).
Und zur Lösung von Bewegungsgleichungen über einen Energieansatz das Programm Lagrange.

Tempolimit Lichtgeschwindigkeit - Relativitätstheorie relativ anschaulich
Web-Seite von Ute Kraus und Corvin Zahn,
Theoretische Astrophysik Tübingen
Siehe auch Multimedia...

Interaktive Bildschirm-Experimente (IBE), eine Entwicklung der TU Berlin (J. Kirstein, Prof. R. Rass).
Weiterführung an der FU Berlin (J. Kirstein, Prof. V, Nordmeier)
Beispiele im Internet:
http://didaktik.physik.fu-berlin.de/projekte/ibe/index.html

„Schrödingers Schlüssel„: Ein Programm von Dr. J. Küblbeck, mit dem man die Quantenverschlüsselung simulieren kann, wie sie mit einzelnen (nicht verschränkten) Photonen bereits über mehrere Kilometer möglich ist.
Details zum Programm und Download.

„Schrödingers Wippe„: Ein Programm von Dr. J. Küblbeck, bei dem man den Boden eines Potentialtopfs neigen und die Auswirkungen auf Psi-Funktion und Wahrscheinlichkeitsverteilung studieren kann.
Details zum Programm und Download.

„Schrödingers Schlange„: Ein Programm von Dr. J. Küblbeck, mit dem man sich die Energiespektren von Topf-, harmonischem und Coulomb-Potential selbst durch Anpassen der Psi-Funktion erarbeiten kann.
Details zum Programm und Download.

Heuer, D., Reusch, W. et al. (1998): PAKMA 2.5, Physik interaktiv simulieren, messen, reproduzieren, modellieren und analysieren, CD-ROM zu Dorn/Bader Physik 11, Bestandteil des Lösungsbandes 3-507-10730-9, Schroedel Verlag GmbH, Hannover

 

Hardware

Computer- Maus als Low-Cost-Bewegungssensor für 1- und 2-dimensionale Bewegungen
Detaillierte Informationen enthalten zwei neu erschienene Artikel:
Mechanikversuche mit der PC-Maus - Ein präziser Low-Cost-Bewegungssensor, in: Praxis der Naturwissenschaften - Physik, Ausg. 6/49, S. 5-8, Aulis Verlag Köln
und
Computerunterstützte Schülerversuche zur Mechanik mit der Computermaus als Low-Cost-Bewegungssensor, in: Physik in der Schule, Ausg. 4/38, S. 269-273, Pädagogischer Zeitschriftenverlag, Berlin

Mechanik mit der Computermaus als Low-Cost-Bewegungssensor


Zum Unterrichtseinsatz "2-dimensionale Bewegungen" siehe
Tagungsbeiträge

 

Multimedia

Tempolimit Lichtgeschwindigkeit - Relativitätstheorie relativ anschaulich
Web-Seite von Ute Kraus und Corvin Zahn,
Theoretische Astrophysik Tübingen
Online-Artikel, Bilder, Filme und Bastelbögen zur Visualisierung und Veranschaulichung der Relativitätstheorie - sehr empfehlenswert!
Neue Projekte im Einstenjahr 2005: Wie sehen schwarze Löcher aus? Wir basteln ein Schwarzes Loch - Unterrichtsmaterialien zur Allgemeinen Relativitätstheorie

Gramoll, K., Abbanat,R. (1996): Multimedia Engineering Dynamics
CD-ROM, Hybrid für Windows und Macintosh
Addison-Wesley Interactive, ISBN 0-201-82299-7
Anspruchsvolle Mechanik-Aufgabenstellungen in multimedialer Darbietung mit zusätzlichen Working Model-Simulationen
Online-Version: http://www.merlot.org/merlot/viewMaterial.htm?id=443564

 

 

Bücher
Buchbesprechung: Physikdidaktik in der Praxis

Buchbesprechung: Galileo 8 - das anschauliche Physikbuch

Home

 Letzte Änderung:11/04/2015